TTV Dudenrode
Menü  
  Home
  Aktuelles
  => Newsarchiv 2018
  => Newsarchiv 2017
  => Newsarchiv 2016 und älter
  Tabellen und Platzierungen
  Q-TTR-Rangliste
  Unsere Spiellokale
  Gastvereine
  Bildergalerie
  TT-Videos
  Gästebuch
  Links
  Über uns
  Impressum
  Archiv 2014 - 2015
  Archiv 2012 - 2013
  Archiv 2009 - 2011
  Datenschutz
Aktuelles

18.09.2019


Nachruf

 

Wir trauern um unseren langjährigen Freund und Sportkameraden

Hans - Günter Müller

der viel zu früh von uns gegangen ist.

Wir wünschen seiner Familie Kraft in der schweren Zeit, die vor ihnen liegt
und die sie ohne ihn nun gehen muss, und die Zuversicht,
nicht allein in der Trauer zu sein.

Und immer sind da Spuren seines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an ihn erinnern, uns traurig und dankbar machen
für gemeinsame Stunden und ihn nie vergessen lassen.

Unsere Achtung und Freundschaft wird niemals vergehen,

deine Tischtennis-Sportfreunde aus
Schönstadt (Hessen) und Schönstedt (Thüringen)

 

 

05.09.2019

TTV Dudenrode trauert um Hans-Günter Müller


Am 4. September verstarb unser Tischtennis-Kamerad Hans-Günter Müller.
Tief bewegt müssen wir viel zu früh Abschied von einem tollen Spieler und Menschen nehmen. Hans-Günter war eines der Gründungsmitglieder des TTV Dudenrode und führte viele Jahre die Kasse des Vereins. Er wurde in 2016 mit der Spielerverdienstnadel in Gold mit Kranz für 30jähriges aktives Spielen ausgezeichnet und kämpfte stets für den Erfolg im TTV.

Leider konnte er in den letzten zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen. Wir werden Hans-Günter in steter Erinnerung behalten, sein Platz bleibt in unserer Mitte. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, Monika, Judith und Jens und ihren Familien.



28.06.2019

TTV Dudenrode trifft sich zum Saisonabschluss auf der Freizeitanlage

Dudenrode. Am Mittwochabend, den 19. Juni 2019, vor Fronleichnam fand traditionell die Saisonabschlussfeier des TTV Dudenrode statt. Bei sommerlichen Temperaturen wurde gemeinsam bei Würstchen, Steaks, selbstgemachten Salaten und diversen Getränken auf die Saison zurückgeblickt.

Der Vorstand nutzte die Veranstaltung um Mitglieder des TTV zu ehren. So wurden Björn Rutt mit der Spielerverdienstnadel in Gold für 25jähriges aktives Spielen, Florian Böttner und Jens Rammenstein mit Silber für 20jähriges aktives Spielen sowie Jenny Rehbein mit Bronze für 15jähriges aktives Spielen ausgezeichnet. Die Ehrungen nahmen der 1. Vorsitzende Dieter Krug und Kassierer Michael Bergmann vor.


Die Geehrten Florian Böttner (v.l.), Jens Rammenstein, Jenny Rehbein und Björn Rutt mit dem 1. Vorsitzenden Dieter Krug (h.r.) und Kassierer Michael Bergmann.


12.06.2019

Einladung zur Saisonabschlussfeier




15.05.2019

Einladung zur Spielersitzung 

Zur Vorbereitung auf die kommende Saison lädt der TTV Dudenrode am Dienstag, den 28. Mai 2019, um 19.30 Uhr alle Spielerinnen und Spieler in das Dorfgemeinschaftshaus Dudenrode zur Spielersitzung ein. Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten.


25.04.2019

Termine 2019

Dudenrode. Am vergangenen Dienstag traf sich der neugewählte TTV-Vorstand zur ersten Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus Dudenrode. Dabei wurde auch die Terminplanung für 2019 vorgenommen. Für alle TTV-Veranstaltungen wird es gesonderte Einladungen geben.

Achtung
: Eine Terminverlegung hat es bei dem 40-jährigen Vereinsjubiläum gegeben.

Termine 2019:
•    28.05.2019: Spielersitzung (Achtung geänderter Termin!)
•    13.06.2019: Jugendkreistag
•    15.06.2019: Kreistag
•    19.06.2019: Saisonabschluss (Ausrichter: 1. Herren)
•    31.08.2019: 40 Jahre TTV Dudenrode



 

20.04.2019

Licht und Schatten: Gemischte Saisonbilanz des TTV Dudenrode

Dudenrode. In der vergangenen Woche endete für die beiden TTV Herren Mannschaften die Saison 2018/19. Die 1. Herren bestritt am 13. April in der Kreisliga Gr. 2 gegen SV 1910 Reichensachsen II ihr letztes Punktspiel und musste sich ersatzgeschwächt mit 9:3 geschlagen geben. Die Niederlage war doppelt bitter, denn dadurch zog Reichensachsen noch auf den letzten Metern – Punktgleich aber mit einem besseren Spielverhältnis – an dem TTV-Team vorbei. Platz 9 hieß es am Ende mit 10:26 Punkten. „Wir haben während der Saison mit vielen Ausfällen zu kämpfen gehabt und konnten daher selten in Bestbesetzung spielen. Ansonsten wären sicher zwei bis drei Plätze höher drin gewesen. An dieser Stelle aber nochmal vielen Dank an unsere Ersatzspieler!!!“, bilanziert Mannschaftsführer Timo Krug.

Eine starke Saison spielte hingegen die 2. Herren des TTV in der 3. Kreisklasse. Sie holten sich am Ende mit 32:8 Punkten den dritten Platz hinter TTV 1967 Weißenbach und TG 1863 Großalmerode IV. Im letzten Punktspiel am 11. April krönten sie ihre Leistung mit einem souveränen Sieg gegen den zweitplatzierten TG 1863 Großalmerode IV. In der Rückrunde konnte das TTV-Team damit lediglich von TTV 1967 Weißenbach bezwungen werden.

Jetzt geht es erstmal in die verdiente Spielpause, bevor die Vorbereitungen für die neue Saison getroffen werden. Der TTV Dudenrode wünscht allen aktiven und passiven Vereinsmitgliedern ein Frohes Osterfest!



15.01.2019

TTV Dudenrode Gastgeber der Kreispokalendrunde / 2. Herren wird Vizepokalsieger

Eschwege. Der TTV Dudenrode konnte am 9. Februar einmal mehr seine Gastgeberqualitäten unter Beweis stellen. In der Sporthalle der Beruflichen Schulen in Eschwege war der TTV unter der Leitung von Kreissportwart Reiner Schröder als Durchführer der Kreispokalendrunde für den Auf- und Abbau der Tische sowie das leibliche Wohl der Spieler zuständig. Um 11:00 Uhr begann vor Ort der Aufbau der insgesamt 16 Wettkampftische samt Spielerboxen. Während sich ein Helferteam um das Equipment in der Sporthalle kümmerte, sorgten andere wiederum für den Aufbau der Verpflegungsstation am Eingang der Halle. Von diversen Kaltgetränken, Kaffee, belegte Brötchen, heißer Kochwurst bis hin zu selbstgemachten Kuchen war für ein abwechslungsreiches Angebot gesorgt.


Optimale Bedingungen: An 16 Tischen in der Sporthalle der Beruflichen Schulen in Eschwege wurden die vier Siegermannschaften ausgespielt.

Drei der TTV-Mitglieder mussten sogar selbst zum Schläger greifen. Die 2. Herren, um Horst Lewetz, Albert Dippel und Werner Möller hatte sich für die Kreispokalendrunde qualifizieren können und ging nun in Eschwege in der 3. Kreisklasse auf Titeljagd. Dabei erwischten sie einen mustergültigen Start. Nach einem Freilos im Viertelfinale, trafen die drei TTV-Spieler im Halbfinale auf die 5. Mannschaft des TTC 1962 Albungen. Diese trat lediglich mit zwei Mann an und konnten dem TTV keine Gegenwehr leisten. Ein deutliches 4:0 der Endstand. Im Finale wartete die 4. Herren des TTC 1962 Albungen, die nicht zu schlagen war. Zwar konnte Albert Dippel zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen, die weiteren Spiele gingen aber deutlich für den Gegner aus und ließ Albungen am Ende jubeln. Dennoch herrschte große Zufriedenheit über Platz zwei bei den drei TTV-Spielern.


Vizepokalsieger: Die 2. Herren des TTV Dudenrode um Werner Möller (v.l.), Horst Lewetz und Albert Dippel belegte den 2. Platz in der 3. Kreisklasse.

In den nachfolgenden Partien der 1. Kreisklasse und Kreisliga um 16:00 Uhr ging es ebenso spannend zu. Zahlreiche Spiele liefen über die volle Distanz, sodass erst kurz vor Mitternacht die Sieger feststanden. In der Kreisliga gewann SV BW 1926 Vierbach gegen die 2. Herren vom TTV 79 Eschwege. In der 1. Kreisklasse holte sich TuS 1912 Weißenborn II vor TTV 1970 Neuerode II den Pokal.

„Es war ein langer anstrengender Tag, der sich aber dennoch gelohnt hat. Vielen Dank an alle Helfer die für den TTV Dudenrode im Einsatz waren“, so der 1. Vorsitzende Dieter Krug.

Eine Bildergalerie von der Veranstaltung findet sich hier.

26.01.2019

Mitteilung: TTV Dudenrode richtet am 9. Feb. die Kreispokalrunde aus

Dudenrode. Der TTV Dudenrode führt am 09.02.2019 die Kreispokalendrunde 2018/2019 in den Beruflichen Schulen in Eschwege durch.
Beginn ist um 13:00 Uhr mit der 2. und 3. Kreisklasse.

Alle TTV Helfer treffen sich um 11:00 Uhr zum Aufbau der Tische in der Eschweger Halle. Um vorherige Abstimmung für Fahrgemeinschaften wird gebeten. Das Spiel der 1. Herren gegen Vierbach findet nicht statt. Laut
Rahmenterminplan ist an diesem Tag Punktspielverbot.

15.01.2019

TTV Dudenrode mit Neuwahlen in das Jahr 2019

Dudenrode. Der Tagesordnungspunkt „Wahlen“ stand im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TTV Dudenrode am 12. Januar im Gasthaus „Zum Stern“. Durch den berufsbedingten Umzug von Jannik Füllgraf war das Amt des 2. Vorsitzenden bereits vakant. Auch Kassierer Florian Böttner signalisierte, für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Eine neue Lösung musste also gefunden werden. Der Vorstand hatte sich daher im Vorfeld intensiv mit dem Thema befasst und eine neue Ämter- und Aufgabenverteilung erarbeitet. Mit Hilfe einer Stellwand und verschiedenfarbigen Moderationskarten wurde den 18 anwesenden Vereinsmitgliedern das Modell zur Neubesetzung vorgestellt und erläutert. Es gab großen Zuspruch für den erarbeiteten Entwurf, sodass sämtliche vorgeschlagenen Kandidaten einstimmig von der Versammlung gewählt wurden. 


Neuorientierung: Das vom Vorstand erarbeitete Modell wurden den Vereinsmitgliedern vorgestellt.


Große Zustimmung: Die vorgeschlagenen Kandidaten wurden jeweils einstimmig gewählt!

Das Amt des Vereinsvorsitzenden führt weiterhin Dieter Krug aus. Als 2. Vorsitzender wird ihn René Rammenstein unterstützen, der zuvor das Amt des Jugendwartes seit 2005 innen hatte. Neu in den Vorstand gerückt ist Michael Bergmann als Kassierer. Jenny Rehbein führt das Amt der Schriftführerin weiter. Ebenso bleibt Timo Krug dem Vorstand als erster Beisitzer erhalten. Als zweiter Beisitzer wurde Rainer Brötz gewählt. Die Funktion des Jugendwartes übernimmt Jens Rammenstein.


Der neue TTV-Vorstand (v.l.): Jenny Rehbein (Schriftführerin), Rainer Brötz (2. Beisitzer), Jens Rammenstein (Jugendwart), Timo Krug (1. Beisitzer), Dieter Krug (1. Vorsitzender), René Rammenstein (2. Vorsitzender) und Michael Bergmann (Kassierer).

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde Dieter Krug von Rainer Brötz für das Absolvieren von 800 Spielen im TTV Dudenrode geehrt.


Ausgezeichnet: Dieter Krug (links) absolviert 800 Spiele im TTV. (Fotos: René Rammenstein)

Unter dem Punkt Veranstaltungen gab Krug bekannt, dass sich der Vorstand darauf verständigt habe, das 40 jährige Jubiläum nur vereinsintern mit einer Tagesveranstaltung zu feiern. Jenny Rehbein unterbreitete der Versammlung drei Vorschläge und brachte diese zur Abstimmung. Die Vereinsmitglieder wählten mit großer Mehrheit als Programm für das Jubiläum eine Seerundfahrt mit der „Werranixe“. Als Termin wurde der 15. Juni festgehalten. Der Vorstand wird die Veranstaltung in den nächsten Monaten ausarbeiten. Weiter wurde die TTV Winterwanderung auf den 4. Januar und die Jahreshauptversammlung auf den 11. Januar 2020 festgelegt.

Um halb zehn schloss der im Amt bestätigte Vorsitzende Dieter Krug den offiziellen Teil der Jahreshauptversammlung und wünschte allen Vereinsmitgliedern ein erfolgreiches Jahr 2019.


07.01.2019

Jahreshauptversammlung des TTV Dudenrode

Dudenrode. Am 12.01. findet um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung des TTV Dudenrode im Gasthaus "Zum Stern" statt. Um pünktliches und vollzähliges Erscheinen wird gebeten.



05.01.2019

Winterwanderung zum Jahresauftakt

Dudenrode. Am Samstag, den 5. Januar 2019 fand die traditionelle Winterwanderung des TTV Dudenrode statt. Um 12.30 Uhr startete die Wandergruppe von Dudenrode aus zunächst mit PKWs auf den Meißner zum großen Parkplatz. Nach einer gemütlichen Runde kehrte der Tross zur Stärkung in das Naturfreundehaus ein. Anschließend konnten über den Kaiserweg nach Dudenrode zurück gelaufen werden, was viele der Teilnehmenden trotz des nasskalten Wetters gerne in Anspruch nahmen. Wem die kleine Wanderrunde reichte, der fuhr mit dem PKW vom Parkplatz zurück.

Der Abschluss der Winterwanderung fand traditionell im Gasthaus „Zum Stern“ statt. Im großen Saal ließ man den Abend bei leckerem Essen und Getränken gemütlich ausklingen. 



Trotz Nebel den Durchblick behalten: Über den Kaiserweg zurück nach Dudenrode.


Gemütliche Runde: Der Abschluss der Wanderung fand im Gasthaus "Zum Stern" statt. (Fotos: Timo Krug)
 

Herzlich Willkommen  
   
Werbung  
   
Was steht kurz bevor?  
  04.01.2020: Winterwanderung
11.01.2020: JHV
 
Insgesamt waren schon 77079 Besucher (248310 Hits) hier!