TTV Dudenrode
Menü  
  Home
  Aktuelles
  Tabellen und Platzierungen
  Q-TTR-Rangliste
  Unsere Spiellokale
  Gastvereine
  Bildergalerie
  TT-Videos
  Gästebuch
  Links
  Über uns
  Impressum
  Archiv 2014 - 2015
  Archiv 2012 - 2013
  Archiv 2009 - 2011
  => Winterwanderung 2011
  => Vereinsmeisterschaften 2011
  => Neuzugänge 2011
  => Meisterschaften in Dudenrode
  => Neuzugänge 2012
  => TT-Schule Düsseldorf 2011
  => Stadtmeisterschaften Hess. Lichtenau 2011
  => Kreismeisterschaften 2011
  => Kreisrangliste 2011
  => Kreispokalendrunde 2011
  => Kreispokalendrunde 2010
  => Kreismeisterschaften 2010
  => TT-Schule Düsseldorf 2010
  => Neuzugänge 2010
  => Vereinsmeisterschaften 2010
  => Saisonabschlussfeier 2010
  => Neuzugänge 2009
  => Freundschaftsspiel TTC Schönstadt
  => 30-jähriges Jubiläum
  => Kreismeisterschaften 2009
  => Saisonabschlussfeier 2009
Kreispokalendrunde 2010

TTV-Damen gewinnen Kreispokal

 

Erfolgreich beendeten unsere Damen das Jahr 2010. Mit dem Sieg bei der Kreispokalendrunde gewannen sie den ersten Titel in dieser Saison. Leider fand der Pokal wenig Interesse bei den Damen, sodass nur 3 Mannschaften am Start waren.

Unsere Damen erwischten das Freilos und standen gleich im Endspiel. Dort traf man auf die TSG Bad Sooden-Allendorf II. Genau wie in der Serie wurde diese auch hier geschlagen. Es lief zwar nicht ganz so glatt und die TTV-Damen mussten erst mal etwas Widerstand brechen ehe der 4:1 Sieg perfekt war.

So musste sich zum Beispiel Karin Röse-Maurer gegen Annerose Wernicke nach 0:2 Satzrückstand über die volle Distanz quälen ehe sie ihre Gegnerin bezwingen konnte.

Nun wünsche wir ihnen viel Erfolg bei den Bezirkspokalspielen am 26.03.2011 in Frankenberg.
 

Punkte für Dudenrode: Sabine Morth (2), Karin Röse-Maurer und Karin Röse-Maurer / Ines Scheinert im Doppel.


Gut lachen hatten Sabine Morth, Karin Röse-Maurer und Ines Scheinert




Verlorener Pokalkrimi


Auch unsere Herrenmannschaft schaffte den Sprung in die Endrunde in Bad Sooden-Allendorf. Mit 7 Mannschaften war die 1. Kreisklasse gut vertreten. Timo Krug, Tim Nitsche und Sebastian Axt erwischten das eine Freilos und konnten sich entspannt die Gegner anschauen.

Im Halbfinale traf man auf den TSV Trubenhausen II. Zunächst sah Dudenrode wie der sichere Sieger aus. Timo Krug und Sebastian Axt sorgen nach den Einzeln für eine 2:1 Führung. Diese wurde im Doppel von Tim Nitsche / Sebastian weiter zum 3:1 ausgebaut. Nun fehlte noch ein Sieg zum Einzug ins Endspiel. Doch dieser sollte nicht erspielt werden. Trubenhausen fand immer besser ins Spiel und kämpfte sich Punkt für Punkt heran. Im letzten Einzel standen sich Tim Nitsche und Jörg Schweitzer gegenüber. Es hätte nicht dramatischer verlaufen können. Im Entscheidungssatz gab Tim eine sichere 7:3 Führung aus der Hand und unterlag mit 9:11. Dies bedeutete auch eine unglückliche 3:4 Niederlage und das verpasste Endspiel.


Herzlich Willkommen  
   
Werbung  
  "  
Was steht kurz bevor?  
  23. Mai 2017: Spielersitzung  
Insgesamt waren schon 65712 Besucher (221097 Hits) hier!