TTV Dudenrode
Menü  
  Home
  Aktuelles
  Tabellen und Platzierungen
  Q-TTR-Rangliste
  Unsere Spiellokale
  Gastvereine
  Bildergalerie
  TT-Videos
  Gästebuch
  Links
  Über uns
  Impressum
  Archiv 2014 - 2015
  Archiv 2012 - 2013
  Archiv 2009 - 2011
  => Winterwanderung 2011
  => Vereinsmeisterschaften 2011
  => Neuzugänge 2011
  => Meisterschaften in Dudenrode
  => Neuzugänge 2012
  => TT-Schule Düsseldorf 2011
  => Stadtmeisterschaften Hess. Lichtenau 2011
  => Kreismeisterschaften 2011
  => Kreisrangliste 2011
  => Kreispokalendrunde 2011
  => Kreispokalendrunde 2010
  => Kreismeisterschaften 2010
  => TT-Schule Düsseldorf 2010
  => Neuzugänge 2010
  => Vereinsmeisterschaften 2010
  => Saisonabschlussfeier 2010
  => Neuzugänge 2009
  => Freundschaftsspiel TTC Schönstadt
  => 30-jähriges Jubiläum
  => Kreismeisterschaften 2009
  => Saisonabschlussfeier 2009
Kreismeisterschaften 2009

Doppeltitel nach Dudenrode

 

Bei den am 25.09.2009 ausgetragenen Kreismeisterschaften in Witzenhausen, konnte ein Titel nach Dudenrode geholt werden. Dies gelang im Doppel der Herren C1-Klasse Florian Schober und Matthias Reuss.
Als gesetztes Doppel erhielten beide in der 1. Runde ein Freilos, sodass sie auf ihre Viertelfinalgegner gespannt warteten. Mit der Waldkappeler Kombination Jürgen Konhäusner / Pascal Rouarch war zu Beginn der schwerste Brocken aus den Weg zu räumen. Anfangs sah alles nach einem glatten Erfolg für die Dudenröder aus. Nach zwei knapp gewonnen Sätzen führten beide im 3. Satz und erspielten sich 3 Matchbälle. Diese konnten die beiden Uhlenfänger mit Glück und Geschick abwehren, sodass sie schließlich diesen Satz gewinnen konnten. Auch im nächsten Satz behielten sie die Oberhand und so musste der Entscheidungssatz über Sieg und Niederlage entscheiden. Mit zunehmender Spieldauer agierten die Waldkappeler druckvoller und erspielten sich ihrerseits 2 Matchbälle in einem Spiel, was dramatischer nicht hätte verlaufen können. Florian Schober / Matthias Reuss sammelten sich noch einmal, wehrten beide Matchbälle ab, erspielten sich erneut einen Matchball und zogen letztlich glücklich ins Halbfinale ein.

Dort trafen sie auf das Weißenbörner Duo Erhard Hoßbach / Patrick Menzel, welches mit 3:1 bezwungen werden konnte und der Finaleinzug geschafft war. Die in der Serie noch ungeschlagenen Finalgegner Michael Willems / Arne Simon aus Unterrieden zogen in diesem Vergleich mit 3:0 deutlich den kürzeren und mussten sich mit einem 2. Platz zufrieden gegeben. 

Die zweite Dudenröder Paarung Florian Böttner / David Diehl schied im Viertelfinale gegen Erhard Hoßbach / Patrick Menzel unglücklich mit 11:9 im Entscheidungssatz aus. Zuvor wurde das Duo Uwe Kugeler / Timo Stanzel (Großalmerode) mit 3:1 geschlagen. 

Im Einzel verlief es nicht ganz nach Wunsch der Dudenröder. David Diehl schied ebenso als Gruppendritter aus wie Florian Böttner. Für beide Spieler war ein Sieg in der Vorrundenphase zu wenig.
Besser machten es dagegen erstmal Florian Schober und Matthias Reuss. Beide gewannen souverän ihre Vorrundengruppen und zogen ins Achtelfinale ein. Während Florian Schober ein Freilos erwischte, musste Matthias Reuss gegen Harald Stöber (Trubenhausen) an den Tisch. Dieses Duell konnte der Dudenröder mit 3:0 für sich entscheiden und stand im Viertelfinale, wo er auf Mirko Müller (Ermschwerd), den späteren Kreismeister, traf. Leider war Reuss nicht in der Lage seine gute Ausgangsposition, die 2:1 Satzführung, zu nutzen und unterlag im Entscheidungssatz. Am anderen Tisch hatte Florian Schober gegen Lars Wunderlich (Großalmerode) zu keinem Zeitpunkt eine Siegchance und unterlag klar mit 3:0.

 




Kreismeister im Doppel Herren C1

Herzlich Willkommen  
   
Werbung  
  "  
Was steht kurz bevor?  
  23. Mai 2017: Spielersitzung  
Insgesamt waren schon 65712 Besucher (221058 Hits) hier!